SWC unterstützt Sport-Nachwuchs

Beim „24. Großen Preis von Deutschland“ im Radsprint in Cottbus konnten die Nachwuchssportler des RSC Cottbus mit Unterstützung der Stadtwerke vor viel Publikum und unter den Augen der internationalen Profis ihr Können unter Beweis stellen.

Beim Wettbewerb um den  „Großen Preis der Stadtwerke Cottbus“ gratulierten wir in der Klasse U13 Jason Hablowetz (RSC) zum Sieg gefolgt von Sarah Hoppe (RSC) und Luca Reghecampf (RK Endspurt). In der Klasse U15 siegte Franz Timmermann (RK Endspurt) vor Marcel Leutert (RSC) und Jonas Voigt (RK Endspurt).

Wir sind stolz auf den sportlichen Nachwuchs in der Lausitz und drücken die Daumen für die nächsten Wettkämpfe. Macht weiter so!

 
 
EVC rüstet PV-Anlagen in Cottbus entsprechend Systemstabilitätsverordnung erfolgreich um

Die EVC hat bis zum 31.05.2014 alle PV-Anlagen in Cottbus mit einer installierten Leistung von mehr als 30kWp erfolgreich umgerüstet und ist damit der Vorgabe der Bundesnetzagentur nachgekommen.

Innerhalb der letzten Jahre hat die Einspeisung von Strom aus dezentralen Energieerzeugungsanlagen insbesondere von Solarstromanlagen erheblich zugenommen. Im Jahr 2012 waren in Deutschland bereits 32 Gigawatt (GW) Photovoltaik (PV) installiert. PV-Anlagen haben damit eine große Bedeutung für die Stromversorgung und haben für die Stabilität des Stromnetzes eine erhebliche Relevanz erreicht. Viele ältere Anlagen sind jedoch so eingestellt, dass sie sich bei einer Netzfrequenz von 50,2 Hz schlagartig abschalten. Im Cottbusser Stadtnetz betrifft dies Anlagen mit einer installierten Gesamtleistung von ca. 3,85MW.

Das gleichzeitige Abschalten der PV-Anlagen könnte zu Versorgungsstörungen führen. Um das hohe Maß an Versorgungssicherheit in Deutschland weiter gewährleisten zu können, wurde am 26. Juli 2012 die Systemstabilitätsverordnung in Kraft gesetzt und damit die Netzbetreiber mit der Organisation der Nachrüstung beauftragt.

Im ersten Schritt wurden nun durch die EVC alle PV-Anlagen mit einer installierten Leistung von mehr als 30kWp umgerüstet. Die EVC ist nun weiterhin verpflichtet, alle Anlagen größer 10kWp bis zum 31.12.2014 auf die gleiche Art und Weise umzurüsten.

Wir bedanken uns für die Mitwirkung der Anlagenbetreiber und die fleißige Arbeit der beteiligten Umrüstungsfirmen.
 

Die Kraft der Natur nutzen:
Cottbus Strom Privat Natur

Ökostrom-SiegelJetzt zu fairen Preisen klimaneutral handeln.  Entscheiden Sie sich für ein geprüftes Produkt von dem gleich zwei profitieren: das Klima und Sie. Mit Cottbus Strom Privat Natur sichern Sie sich einen fairen und günstigen Tarif und schützen gleichzeitig die Umwelt.

Wir setzen bei unserem Naturstromprodukt auf 100% Wasserkraft. Die Stromproduktion erfolgt dabei absolut klimaneutral und ohne Gewässerbelastung.
Ihre Vorteile auf einen Blick:

- 100 % Ökostrom aus Wasserkraft
- Preisgarantie bis 31. Dezember 2014
- keine Vorauskasse
- bequeme Zahlung per Lastschrift
- Kundenzentrum vor Ort

Produktinformation
Ökostromerzeugung aus Wasserkraft
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 Weiter > Ende >>